ReSkin Bike Lady Patch

9,10 18,82 

  • Schützt vor Blasen und Schürfwunden im Dammbereich
  • Lindert sofort den Schmerz
  • Individuell zuschneidbar
  • Schmerzlose Entfernung
  • Wasch- und wiederverwendbar
  • Empfohlen von Profi-Radrennfahrerinnen

 

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,
  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information

Beschreibung

ReSkin Bike Lady Patch ist ein hautfreundliches, atmungsaktives und strapazierfähiges Silikonpflaster, das wie eine zweite Haut den Dammbereich und die Schamlippen vor Reibungsschäden und Sattelschmerzen schützt.

Radsportlerinnen kennen das Problem der Hautreizung durch Radhose nur zugute. Der Dammbereich enthält Schweißdrüsen, Haarfollikel und Talgdrüsen. Durch die Reibung entstehen oft Hautirritationen. Schmerzen, Entzündungen, Blasenbildung, Schürfwunden und sogar Blutungen können die Folgen sein.

Das beidseitig elastische Silikonpflaster ReSkin Bike Lady kann sowohl vorbeugend, wie z.B. zum Verhindern von Schürfwunden bzw. Blasenbildung, als auch zur Behandlung der geschädigten Haut im Dammbereich verwendet werden. Die abgerundeten Kanten ermöglichen eine bessere Positionierung an Ort und Stelle.

ReSkin Bike Lady lindert sofort den Schmerz und pflegt Hautrötungen, Schürfwunden sowie evtl. entstandenen Blasen bis zur Heilung. Bei einer Schürfwunde verklebt es nicht mit der Wunde, sondern haftet sanft auf der Haut. Es kann einige Tage getragen werden, sogar unter der Dusche. Somit kann eine beschädigte Haut in Ruhe heilen. Die sanfte Haftung macht einen nahezu schmerzfreien Pflasterwechsel möglich.

Die patentierte ReSkin Silicone Skin Technologie ermöglicht die einzigartige Kombination von einer weichen, selbstklebenden Silikonschicht mit einer dünnen Oberschicht aus elastischer Lycrafaser. Dies verleiht dem Pflaster die beidseitige Elastizität, sowohl in der Länge als auch in der Breite. Dadurch nimmt das Pflaster die Konturen des Körpers leichter an und verringert die Scher- und Zugkräfte auf der Haut. Dank der luftdurchlässigen Porenstruktur kann überschüssige Flüssigkeit verdampfen, wodurch das Risiko einer Hautaufweichung (Mazeration) vermindert wird.

Die ReSkin Silikonpflaster können ohne Verlust der Haftung leicht neu positioniert werden. Der auf der Oberfläche der ReSkin Pflaster verwendete Spezialkleber entspricht der ISO 10993-1. Die ReSkin Pflaster wurden im Labor und in der Praxis auf Zytotoxizität (Zellschädigung), Hautsensibilisierung und Hautreizung intensiv getestet.

Anwendungshinweis: ReSkin Bike Lady Pflaster ist nur für den externen Gebrauch. Es kann je nach persönlichem Komfort sowohl der Länge nach als auch quer – zum Schutz der Innenseite der Oberschenkel – angewendet werden. Der spezielle Klebstoff entfernt zwar bei der Abnahme kaum Haare, dennoch wird bei starker Behaarung eine vorherige Rasur empfohlen.

  • Entfernen Sie die Schutzfolie von der Klebeseite des Pflasters.
  • Legen Sie es mit der Klebeseite nach oben auf die Fingerspitzen.
  • Führen Sie das Pflaster direkt unter den Damm (das Hautstück zwischen dem Anus und den Genitalien) und kleben Sie es mit etwas Druck auf dem Damm. Stellen Sie dabei sicher, dass der Dammbereich sauber und trocken ist.
  • Wenn Sie das Pflaster quer anwenden, streichen Sie es an der Innenseite der Beine gut fest.

Nebenwirkungen: Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Dennoch empfehlen wir vor der Anwendung die Verträglichkeit an einer unauffälligen Stelle prüfen. Bei Hautirritationen, Hautrötung, Juckreiz und Nebenwirkungen jeglicher Art sofort das Pflaster entfernen und einen Arzt aufsuchen.

Gegenanzeige: Bei Diabetes oder Durchblutungsstörungen sprechen Sie vor der Anwendung mit Ihrem Arzt. Ist eine Allergie oder Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile bekannt, wird von der Anwendung abgeraten. Bei Allergikern empfiehlt es sich, vorher einen Allergietest durchführen zu lassen.

Vorsichtsmaßnahmen: Bewahren Sie ReSkin Bike Lady Pflaster für Kinder unzugänglich auf.

Anleitung zur Reinigung und Wiederverwendung: ReSkin Bike Lady Pflaster wird mit Handwäsche gereinigt. Verwenden Sie dabei nur eine milde Seife und lauwarmes Wasser. Nach dem Trocknen kann es bis zur Wiederverwendung geschützt in einer Frischhaltefolie aufbewahrt werden. Abhängig von der Nutzungshäufigkeit kann ReSkin Bike Lady mehrfach verwendet werden.

Zusätzliche Information

Einheit(en)

2 Stück, 5 Stück