Angebot

KerraLite Cool – Premium Gelpflaster

ab 40,47  ab 32,38 

Auswahl zurücksetzen
  • Eine Wasser regulierende (= hydroaktive ) Gel-Kompresse
  • Zur Versorgung von kleinen und großen Verletzungen
  • Auch geeignet bei  Verbrennungen und Verbrühungen
  • Effektiv bei von Keimen besiedelten und verunreinigten Wunden
  • Lindert den Schmerz durch seine kühlende Wirkung
  • Sorgt für Ruhe in der Wunde
  • Unterstützt und beschleunigt die natürliche Wundheilung
  • Auch verwendbar mit Sekundärverbänden und Druckverbänden

 

Artikelnummer: 204 Kategorien: , ,
  • Beschreibung

Beschreibung

Bewertung:

KerraLite Cool ist ein kühlendes Gelpflaster mit Polymer-Kern, das sich hervorragend zur Wundversorgung kleinerer und größerer Verletzungen, wie Schürfwunden bei Sportverletzungen (z.B. bei Mountainbiken, Klettern, Fußball und anderen Sportarten) eignet.

Ebenfalls wirksam ist KerraLite Cool bei Verbrennungen und Verbrühungen, zur Behandlung von chronischen Wunden sowie von schmerzhaften Wunden bzw. Hautzuständen wie Beingeschwüren und Bestrahlungsschäden.

Das Gel in dieser Spezialkompresse polstert die Wunde, bindet kleinere Mengen an Wundsekret und gibt gleichzeitig Feuchtigkeit ab. Dadurch wirkt KerraLite Cool kühlend, schmerzlindernd und schützt die Wunde vor Austrocknung sowie vor Eindringen von Keimen.

Das Premium Gelpflaster KerraLite Cool ist ein Teil der heute empfohlenen feuchten Wundbehandlung. Die Gel-Kompresse schafft ein optimales Wundheilungsmilieu, indem sie die Menge des Wundsekrets (Exsudatmenge) kontrolliert. Bei geringer oder nicht nässender Wunden nimmt sie sogar kleinere Mengen an Wundtrümmern auf und unterstützt somit den natürlichen Prozess der Selbstreinigung der Wunde (autolytisches Debridement).

Auch bei mittelstark nässenden Wunden kann diese premium Gel-Kompresse wirksam eingesetzt werden. In diesen Fällen ist es ratsam, sie auf eine Größe zu zuschneiden, die der Fläche innerhalb der Wundränder entspricht.

Der kühlende und wundberuhigende Effekt ist außerdem eine Voraussetzung für die natürliche Bildung von neuem Bindegewebe insbesondere bei chronischen Wunden.

KerraLite Cool kann gegebenenfalls mit Sekundärverbänden eingesetzt werden. Auch unter Druckverbänden wird es empfohlen.