Anti-Falten-Gel No-Age Juvenizer von Chris Farrell

61,00 

  • Hautstraffendes Gel
  • Mit spür- und sichtbarem Lifting-Effekt
  • Eignet sich für jeden Hauttyp
  • Enthält weder chemische Konservierungsmittel noch Farbstoffe
  • Die Parfümierung ist frei von Substanzen mit hohem Allergiepotenzial
Artikelnummer: 203461 Kategorien: ,
  • Beschreibung
  • Anwendung
  • Inhaltsstoffe

Beschreibung

Bewertung:

Das Anti-Falten-Gel No-Age Juvenizer ist ein Gelpräparat auf Hyaluronsäure Basis zur Straffung der Haut. Es reduziert deutlich das Nervensignal in der Haut, welches für die übermäßige Muskelanspannung und somit Faltenbildung verantwortlich ist.

Hautalterung ist ein stufenweise fortschreitender physiologischer Prozess. Sie betrifft sowohl das äußere Erscheinungsbild als auch die innere Funktion des Hautstoffwechsels. Die Haut verliert an Spannkraft und Elastizität. Sie wirkt verbraucht und gealtert. Die augenfälligsten Zeichen für die sogenannten „Jahresringe des Lebens“ sind Mimikfalten, glanzlose und verminderte Hautspannung (=Turgor) sowie schlaffer werdende Haut.

Sofort nach der Anwendung von Anti-Falten-Gel No-Age Juvenizer wird ein natürlicher Lifting-Effekt spür- und sichtbar. Die Haut wirkt frischer, jünger und straffer. Gleichzeitig versorgt das Gel die Haut mit Feuchtigkeit und dies lang andauernd. Die Hautporen verfeinern sich, das Hautbild wirkt klarer und feiner.

Basic Line ist eine umfangreiche Standardlinie für jedes Hautproblem und dient als Basispflege in jeder Altersgruppe. Die Haut ist ein sensibles Organ mit individuellen Bedürfnissen je nach Hauttyp, Alter, Umwelteinflüssen und vieles mehr. Deshalb geht das fein abgestimmte Basisprogramm auf diese spezifischen Anforderungen ein und bietet für jedes Hautproblem eine passende Lösung.

In den Produkten der Basic Line wurden die innovativen Erkenntnisse aus der Dermatologie umgesetzt. Folglich basiert die Pflegelinie auf kostbaren Inhalts- und Wirkstoffen, die weitestgehend pflanzlichen Ursprungs sind. Bei konsequenter Anwendung stellen die sensiblen Wirkmechanismen der Produkte die normale Hautfunktion wieder her. Somit gibt die nachhaltige Verbesserung des Hautbildes Ihrem Teint eine gesunde und frische Ausstrahlung.

Nach der Reinigung und Stabilisierung des natürlichen Säureschutzmantels (= Tonisierung) der Haut verteilen Sie einen Tropfen No-Age-Juvenizer-Gel über das komplette Gesicht. Dabei müssen die Augen unbedingt geschlossen bleiben.

Sobald das Gel aufgetragen wurde, beginnt die Haut zu kribbeln. Dies ist Anzeichen dafür, dass das Gel "arbeitet" und der Wirkstoff an die Neven-Endungen andockt. Das Gefühl normalisiert sich wieder innerhalb von 2 Minuten. Abhängig vom generellen Hautzustand wird dieses Empfinden mit der Zeit weniger spürbar. Es bedeutet jedoch nicht, dass die Wirkung nachgelassen hat.

Nach dem Nachlassen des Kribbelns tragen Sie wie gewohnt Ihre Tagescreme auf. Massieren Sie die Creme nicht vollständig in die Haut ein. Über die verbliebenen 10% tragen Sie den 2. Tropfen des Gels auf und verteilen beides in straffender Richtung, von der Gesichtsmitte nach außen.

Die Anwendung sollte täglich erfolgen und gilt für Damen und Herren gleichermaßen. Ein Mindestalter ist nicht erforderlich, entscheidend ist der Zustand der Haut.

Der aktive Wirkstoff in No-Age Juvenizer ist:

  • Aminobutyric acid (= Aminobuttersäure) ein wichtiger Neurotransmitter, der verantwortlich für die Kommunikation zwischen den Nervenzellen ist. Dabei dockt die Aminobuttersäure an eine Nervenzelle an und hemmt bzw. reduziert somit ihre Aktivität.

Weitere Bestandteile:

  • Hyaluronsäure(= Sodium Hyaluronate). Durch die Hyaluronsäure entsteht beim Auftragen ein zäher, elastischer Oberflächenfilm. Dieser fixiert die Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche und verhilft der Haut, Geschmeidigkeit, Elastizität und Spannung zu bewahren. So wird der natürliche Schutzmechanismus der Haut unterstützt und eine sichtbare Verbesserung des Hautzustandes erreicht.
  • Fettkomponente des Gerstentrebers(CTFA: spent grain wax INCI: hordeum vulgare INCI). Die Wirkung ist zurückzuführen auf die Kombination physiologisch wertvoller Fettsäuren in Verbindung mit speziellen fettlöslichen Vitaminen. Kontrollierte Studien belegen die seit Generationen von den Bierbrauern geschätzte Juckreiz stillende, rückfettende und hautberuhigende Wirkung. Seine positiven Effekte auf die Durchlässigkeitseigenschaft der Hautbarriere (= epidermale Permeabilitätsbarriere) hinsichtlich des Schutzes vor übermäßigem Wasserverlust wurden durch Messungen nachgewiesen. Das Wachs des Gerstentrebers verbessert die Hautelastizität, macht die Haut geschmeidig und glatt, und hält sie in einem guten Zustand - dank seiner regenerierenden Eigenschaften.

Wasser, Methylpropanediol, Alkohol, Caprylyl Glycol, Glycosphingolipids, Phenylpropanol