ROGG Folienverband transparent

ab 18,10 

Auswahl zurücksetzen
  • Elastischer Folienverband
  • Zur Abdeckung von einfachen Wunden
  • Zur Fixierung von Verbandmaterial
  • Keim- und wasserdicht
  • Atmungsaktiv
  • Gute Hautverträglichkeit
  • Vollflächig klebend
  • Rutschfest
  • Latexfrei

 

Artikelnummer: 356 Kategorien: ,
  • Beschreibung

Beschreibung

Bewertung:

ROGG Folienverband ist ein hauchdünner, elastischer und vollflächig klebender Wundverband aus transparenter Polyurethanfolie. Das Trägermaterial ist einerseits luft- und wasserdampfdurchlässig, andererseits schützt die Wunde effektiv vor äußeren Einflüssen, wie Keime und Wasser. Die latexfreie Klebemasse aus Polyacrylat ist gut hautverträglich und hypoallergen ( = kaum Allergie auslösend).

ROGG Folienverband transparent dient zur Abdeckung von oberflächlichen, nicht infizierten und nicht nässenden Wunden, insbesondere nach dem Auftragen von einer Wundsalbe (z.B. ROGG Wund- und Brandsalbe) oder eines Hydrogels (z.B. NAWAlution Gel). Da die Folie durchsichtig ist, lassen sich die Heilungsstadien einer Wunde sehr gut beobachten. Dank der atmungsaktiven Eigenschaft des Folienverbandes besteht keine Gefahr einer Schweiß- und Hitzestauung. Deshalb findet ROGG Folienverband auch sehr gerne in der Pflege von frischen Tattoos Anwendung.

Des Weiteren findet ROGG Folienverband Anwendung zur Fixierung von Verbandmaterial, Schläuchen (z.B. Kathetern) und Kompressen. Er ist rutschfest und lässt sich deshalb auch an schwierigen Gelenkstellen anbringen. Außerdem schützt der wasserdichte Folienverband die eigentliche Wundauflage vor dem Eindringen von Flüssigkeiten, z.B. beim Duschen.

Die benötigte Länge des Verbandes lässt sich an den Markierungen auf der Trägerfolie exakt zuschneiden. Nach dem Aufbringen des Folienverbandes sollte er mit der Hand kurz erwärmt werden, um eine bessere Haftung zu erzielen. Um Falten und Kanten zu vermeiden, empfiehlt sich die Trägerfolie langsam und spannungsfrei zu entfernen.

Der latexfreie, hautverträgliche ROGG Folienverband lässt sich schmerzlos und ohne Kleberückstand sanft von der Haut entfernen. Dabei empfiehlt es sich, die Folie parallel zur Haut stückweise zu überdehnen. Durch das Stützen der Haut unterhalb der Folie können Scherkräfte vermieden werden.