Revamil Single Dose 12 Spritzen

94,61 

  • Ein Wundgel aus 100%ig reinem medizinischen Honig
  • In 12 Einwegspritzen mit je Einzeldosis zur einfachen Anwendung
  • Zur Behandlung von tiefen, infizierten Wunden
  • Bietet einen starken, lang anhaltenden antibakteriellen Schutz
  • Fördert die natürliche Wundheilung

Zustand: neu

Artikelnummer: 202786 Kategorie:
  • Beschreibung

Beschreibung

Bewertung:

Mit Hilfe der Revamil Single Dose Spritze kann das Honig-Gel gut in tiefe Wunden und unter die Wundränder eingebracht werden.

Der reine medizinische Honig wird von gesunden Bienenvölkern unter kontrollierten Bedingungen gewonnen. Die starke, lang anhaltende antibakterielle Wikung des Revamil Honig-Gels beruht auf seinen besonders hohen Enzymgehalt in Kombination mit der hohen Zuckerkonzentration.

Dank der hydrophilen (= Wasser liebenden) Eigenschaft des Revamil Honigs und seines niedrigen pH-Wertes entsteht ein feuchtes und günstiges Wundmilieu für eine schnellere, natürliche Wundheilung.

Wie wird Revamil Single Dose angewendet?
– Die Wunde reinigen;
– Trockene Wunden leicht mit sauberem Wasser anfeuchten;
– Spritzenkappe abnehmen und den Spritzenkolben langsam eindrücken. Das Honig-Gel wird dabei heraus dosiert;
– Die Wunde mit einem Wasser regulierenden (= hydroaktiven), luftdurchlässigen Verband, wie z.B. mit ROGG Calciumalginat (zum Füllen der Wunde) und ROGG Foam abdecken;
– Zusätzlich kann ein Sekundärverband, z.B. ROGG Stretch, angelegt werden.

In der ersten Woche die Wunde einmal täglich behandeln, danach alle zwei (2) bis drei (3) Tage. Eine Spritze ist ausreichend für eine Behandlung.

Nebenwirkungen?
Durch den reinen Honig kann in manchen Fällen eine kurzfristige Reizung auftreten. Bei anhaltenden sowie unerwarteten Nebenwirkungen suchen Sie unbedingt einen Arzt auf.

Gegenanzeigen?
Das Revamil Wundgel in der Einwegspritze ist nicht Allergie auslösend. Es wird jedoch von der Anwendung bei Personen mit bekannter Allergie oder Überempfindlichkeit gegen Honig abgeraten.

Mehr Informationen über die Wirkung des Revamil Honigs finden Sie auf Blog/Produktinformationen